Montag, 13. Juni 2011

Ananassmoothie + Gemüsetürmchen

Hallo,

der Tag startete mit Johannisbeeren aus dem Garten - frisch vom Strauch - und einem Ananas-Apfel-Smoothie.


Nachmittag gab es dann Gemüsetürmchen.
Diese bestanden hauptsächlich - wer hätte es gedacht - aus Gemüse ;-) der weitere Mitspieler war Nuss"käse".

Nuss"käse" Zutaten:
 - Cashew
 - Mandeln
 - Hefeflocken
 - Salz
 - (Wasser)

Mixen und je nach gewünschter Konsistenz Wasser hinzufügen - so bekommt man entweder eine feste, cremige oder flüssige Masse:



Dann Gemüse in Scheiben schneiden - das hat bei mir die Aufschneidemaschine übernommen - und mit dem Nusskäse schichten.

Bei uns gab es:
 - Kohlrabi
 - Rote Beete
 - Spinat


Wo Hase drauf steht ist auch Hase drin :-D




Einfacher und soooo lecker sind auch einfach "Burger" oder Wraps:


Durch den würzigen Geschmack der Nüsse und Hefeflocken schmeckt das ganze auch alles andere als langweilig nur nach Gemüse.

Liebste Grüße
Frau Hase

Kommentare:

  1. Liebe Frau Hase, du bist ja echt fleissig! Schön, dass ich dein Blog entdeckt habe. Bin seit mehr als einem Jahr Veggie, interessiere mich aber sehr für vegan und liebe eigentlich roh. Am letzten Sonntag hatten wir hier einen tollen veganen Brunch. Echt Klasse! Mandelmilch hat mich auch gerade beschäftigt ... kann ich ja richtig viel lernen hier. Gemüsetürmchen und Nusskäse - super.
    Amina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Amina,

    freut mich dass dir die Beiträge gefallen - genau das, also Inspirationen liefern ist mein Ziel.

    Toll so ein Brunch - wir hatten letztens ein tolles Grillfest (wie du ein paar posts unter diesem sehen kannst) - das war soooo schön :)

    Liebste Grüße
    Frau Hase

    AntwortenLöschen