Samstag, 29. Oktober 2011

schnelle Brennesselkugeln (süß)

Hallo,

gestern habe ich vor meiner Arbeit noch ganz viel Brennesseln gepflückt, deswegen musste die verarbeitet werden.

Unter anderem sind die Brennesselkugeln - eher zufällig - rausgekommen.
Sie sind die Reste für meine Tartes (schreibt man das so?) und deswegen kann ich keine genauen Mengenangaben machen. (Die Zusammensetzung allerdings schon, deswegen einfach morgen nochmal reinschauen, dann poste ich die Tartes)

- Edelkastanien
- Erdmandeln
- Mandeln
- Datteln
- Brennesseln

Ich war ja skeptisch aber - BOAH - die sind ja sowas von oberlecker!
Nicht so pappsüß und einen Hauch nach Brennessel. Somit kann man hier auch von einer gesunden Nascherei sprechen :-)


Liebste Grüße
Frau Hase

Kommentare:

  1. Die sehen ja wirklich toll aus!
    Ich glaub, ich muss auch mal wieder Naschis machen!

    Liebe Grüße
    Kris

    AntwortenLöschen
  2. sehen gut aus. klingt gut. ich nehme an einfach im blender alles mixen?

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Das muss ich auch mal ausprobieren.
    Ich hatte eigentlich Hunger auf Milchreis und Brennessel und hatte mich gefragt ob das zusammenpasst. Dabei bin über google irgendwie hier gelandet! Tolle Seite und sehr leckere, kreative Rezepte! Danke :-)

    AntwortenLöschen