Mittwoch, 31. August 2011

Wildkräutersmoothie

Hallo,

da ich jetzt schon öfter gefragt wurde wie das denn aussieht wenn ich Smoothie mache, habe ich das heute mal dokumentiert.

Morgens war ich Radfahren und dabei bietet es sich natürlich an gleich noch Wildkräuter zu sammeln.
In den Smoothie durfte heute:

- Giersch
- ein paar Brennesselspitzen
- ein paar junge Löwenzahnblätter
- ein bisschen Gänsefingerkraut
- Stangensellerieblätter
- Bananen
- Äpfel
- Leinsamen

vor dem mixen

nach dem mixen

die Menge reicht genau für meine Glasflasche für die Arbeit und für ein Glas (bring ich meiner Mama)

Liebste Grüße
Frau Hase

Kommentare:

  1. Tolle Farbe! Und ich finde es so toll, dass Deine Mama auch was abbekommt. LG Netti

    AntwortenLöschen
  2. Ich find's ja total toll, dass sie welche trinkt, deswegen bring ich ihr gern einen vorbei.

    Wenn ich sowieso mixe, ist das eine Glas auch nicht mehr Aufwand.

    Liebste Grüße
    Frau Hase

    AntwortenLöschen
  3. schade das es im winter kaum kräuter zu finden gibt :(

    AntwortenLöschen
  4. @Marie: ja leider :(
    aber jetzt ist bald wieder schlemmerzeit!

    Liebste Grüße
    Frau Hase

    AntwortenLöschen