Freitag, 19. August 2011

Aprikosen mit Carobcreme

Hallo,

Carobcreme:

2 EL Erdmandelmehl
2 EL Carob
1 Banane
5 Datteln


Und mein ABSOLUTES Highlight zur Zeit - ich bin regelrecht "süchtig" danach ;)

Datteln (aufschneiden, Kern raus) mit Zimt bestreuen und mit Walnüssen füllen!
So einfach - so schnell - soooooo lecker! Die besten "Pralinen" der Welt.


Liebste Grüße
Frau Hase

Kommentare:

  1. Hallo Frau Hase,

    ich hab gestern Abend mal die Carobcreme probiert (allerdings mit Kakao). Ich war total begeistert. Voll lecker. Und total einfach (und ich mag einfach!).

    Bei mir war es zwar etwas klumpig weil meine Datteln schon sehr "kristallig" waren und mein Blendtec mit kleinen Mengen irgendwie nicht so gut zurecht kommt. Aber dennoch - sehr, sehr lecker!

    Ich werde das nochmal mit eingeweichten Datteln versuchen. Dann wir es bestimmt super cremig.

    Lieben Gruß,
    Andreas

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andreas,

    das freut mich aber, dass du es ausprobiert hast und noch viel mehr, dass es dir so gut geschmeckt hat :-)

    Ja, die kleinen Mengen :-/ Der Vitamix hat da auch seine Probleme aber die oben beschriebenen Zutaten funktionieren gerade so, dass sie cremig werden!

    Bei Datteln kommt's wirklich drauf an was sie für eine Qualität haben.
    Ich benutze ja die von Ivan und die sind so super weich und cremig dass man sich nicht einweichen muss.
    Vielleicht sollte ich das nochmal posten als Hinweis.

    Liebste Grüße
    Frau Hase

    AntwortenLöschen