Dienstag, 30. August 2011

Waschen/Spülen/Putzen

Hallo,

Essenstechnisch geht es bei mir momentan sehr einfach zu, deswegen momentan weniger Einträge darüber.

Irgendwie hab ich zur Zeit ein Verlangen nach "ganzen" Lebensmittel. Und sehr oft mono (also nur eine Sorte Obst oder Gemüse pro Mahlzeit). Nur gegen Abend misch ich öfter was sich dann meist hinterher als nicht so optimal rausstellt.

Heute gab es zum Beispiel morgens Äpfel aus dem Garten.
Spätvormittag dann einen grünen Smoothie aus Stangensellerie und Bananen.
Nachmittag Datteln mit Zimt und abends eine rote Paprika und 2 Hände voll Champignons.
Beim Spazierengehen dann noch ein paar Wildkräuter (Giersch, Brennesselsamen....)
Tja, und jetzt grad noch ein paar Trauben und getrocknete Aprikosen, dabei wollte ich so spät eigentlich nichts mehr essen :-/
Viel zu viel "süß" heut, morgen gibt's wieder mehr grünes.

Ich muss euch noch von meinem total lieben Arbeitskollegen erzählen. Letztes und vorletztes Weihnachten hat mir seine Frau schon vegane Mince Pies (englische "Spezialität" - sie sind Engländer) gebacken, was ich ja schon total lieb fand.
Gestern kam er aus seinem Urlaub zurück und meinte er hätte noch was für mich... Mein Gehirn fing an zu rattern.... Er sagte, er hätte im Internet recherchiert und hofft dass das ok.
Ich war ja der Meinung er ist auf dem Stand dass ich vegan bin und hab mir schon innerlich eine "Ausrede" einfallen lassen warum ich jetzt zum Beispiel etwas mit Zucker oder Mehl usw nicht essen kann/will.
Doch dann war ich echt baff.. ich hab ein "Obst"körbchen bekommen - ALLES BIO :-)
Ich glaub wenige ausser mir haben wegen so einem Geschenk ein Grinsen auf dem Gesicht wie ich gestern :-)
Es hat mich total gefreut und ich finde das einfach nur soooo lieb!
In dem Körbchen waren 1 Banane, 1 Avocado, 1 Schälchen Tomaten, 1 Mango, Pflaumen, Trauben, Kiwis.


Vorhin bin ich noch zum Denn's gelaufen und hab ein paar Sachen eingekauft. Unter anderem neues Wasch- Spül- und Kloputzmittel.
Ich freu mich über jede Vegan-Kennzeichnung - das macht vieles so viel einfacher und praktikabler (für andere, die sich jetzt vielleicht nicht die Mühe machen wollen und im Internet recherchieren)







Liebste Grüße
Frau Hase

Kommentare:

  1. Das Spülmittel hatte ich auch schon, dass wird bei niedrigen Temperaturen total fest.

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben das Spülmittel schon total lange, anscheinend ist es in unsere Küche immer warm, denn ich hatte noch nie Probleme.

    Ich mag sowieso gerne Sodasan und Sonett.
    Almawin hab ich hier noch nie gesehen. Muss ich mal schauen, unser Klo bekommt nämlich von der Regenwasseranlage so komische Schlieren...sieht nicht schön aus.

    Liebe Grüße
    und danke für den Tipp
    Kris

    AntwortenLöschen