Sonntag, 2. März 2014

Frisch in den Frühling

Hallo,

so, endlich geht es weiter hier ;-)

In letzter Zeit war es ziemlich turbulent bei mir, umso ruhiger war es hier auf dem Blog. Das soll und wird sich aber ab jetzt wieder ändern!

Essens-technisch war es auch nicht immer so wie ich es gerne hätte... hin und wieder hat sich sogar Gluten und Zucker eingeschlichen, was mir wirklich absolut nicht gut tut/tat.

Vor fast genau 3 Jahren - pünktlich zur Fastenzeit - begann ich mit der Rohkost und es war ein ganz neuer Abschnitt in meinem Leben.
Seitdem hat sich viel getan und ich bin um einige Erfahrungen und Erkenntnisse reicher.

Claudi und ich haben beschlossen, ab morgen mal wieder ein bisschen genauer auf unsere Ernährung zu achten. Wir wollen essen was unseren Körpern gut tut und was uns wirklich nährt!!

HIER erfahrt ihr die Details.

Ich für meinen Teil möchte noch ein paar Sätze/Stichpunkte hinzufügen, was mir besonders wichtig ist.

- auf der Liste stehen viele unrohe Sachen... auch wenn ich keine 100%ige Rohkost anstrebe während der Challenge, ich will definitiv sehr roh essen
- ich möchte wieder viel mehr grüne Smoothies trinken
- hoffentlich werden die Tage die ersten Wildkräuter verfügbar sein, dann wird's endlich auch wieder wilder in meinem Speiseplan
- meine rohen Zubereitungsbücher möchte ich durchforsten und daraus vieles ausprobieren
- ich werde euch hier auf dem Blog jeden Tag berichten was es so bei mir gab - praktisch ein kleines Tagebuch führen

Hier mein Frühstück von letztem Wochenende:

Chiapudding mit Banane+Apfel und einer Prise Zimt und Vanille
Chiasamen werden über Nacht eingeweicht - entweder in Wasser oder in Pflanzenmilch.
Ich habe die Kokos-Reis-Milch von Provamel genommen.
1 EL Samen auf 50-60ml Flüssigkeit


Ich freu mich auf das "Experiment" und hoffe ich krieg auch das bloggen so hin wie ich das gerne hätte. Mit der kleinen Tänzerin ist das nämlich echt ne Herausforderung ;-)

Liebste Grüße
Frau Hase

Kommentare:

  1. Ich freu mich auch soooooooooooooooooooo sehr!!!

    Bussi für dich und die kleine Tänzerin <3

    AntwortenLöschen
  2. Wie toll, ich werde sehr gerne mitlesen! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frau Hase! Welche Rohkostbücher (vor allem mit vielen Rezepten) kannst du denn besonders empfehlen? :)
    Viele Grüße,
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe nicht sooo viele Rohkostbücher....
    Werde aber in der nächsten woche mal einen post dazu machen, ok?

    Liebste Grüße
    Frau Hase

    AntwortenLöschen