Mittwoch, 6. Juni 2012

süßer Salat

Hallo,

normal mache ich meinen Salat ja "herzhaft". In letzter Zeit viel zu oft mit Balsamico Essig.

Weil ich heute nach all den Avocados am Wochenende (vom Großmarkt) einen fettfreien Salat wollte und wir noch eine reife Mango hatten erinnerte ich mich an das Video von Megan:



Deswegen bestand das Dressing heute aus:
 - 1 Mango
 - 6 Neglet Nour Datteln
 - 1 Glas Wasser
 - 1 Messerspitze Chilli (selbstgetrocknetes aus Gartenchillis von meiner Mama)

Im Salat war:
 - grüner Salat
 - ein paar Cocktailtomaten
 - rote Paprika
 - Gurke

Hätte nicht gedacht, dass das so lecker schmeckt. Am Anfang etwas ungewohnt aber die Kombination aus süß und scharf ist echt empfehlenswert.


Habt ihr schon gesehen? Patrick und Sonja von Deutschland is(s)t vegan haben ihre 4 Wochen Rohkost hinter sich und ihre Erfahrungen in einem Online-Notizbuch niedergeschrieben.
*klick*

Liebste Grüße
Frau Hase

Kommentare:

  1. Mhh, die Kombi Mangodressing und Salat mag ich auch gern. Oder Erdbeerdressing, da die so süß sind, reicht es, pure Erdbeeren zu pürieren. Passt gut zu Rucola und Feldsalat! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ui, Mary das werd ich auch mal probieren, danke für den Tip!

    Liebste Grüße
    Frau Hase

    AntwortenLöschen