Montag, 22. April 2013

Allerlei

Hallo,

entschuldigt die lange Blog"pause", aber essens technisch geht's bei mir zur Zeit echt unspektakulär zu.
Ich mag es schnell und einfach, oft ein bisschen hier, ein bisschen da.... da gibt's dann natürlich recht wenig zu berichten.

Trotzdem zeig ich euch mal ein paar Bilder der letzten Tage....
(und bald zeig ich euch mal meine ersten Nähwerke wenn ihr wollt :-))

EIS!!!
Normal mache ich das ja einfach aus gefrorenen Früchten - fettfrei.
Aber diese Variante ist der absolute Genuss - gab's an nem Sonntag ;-)

2 Hände gefrorene Bananen
2 Hände gefrorene Himbeeren
1 EL Mandelmus
im Vitamix mixen.

Champignons mit Tomatenmark und Basilikumblättern

Mein absolutes Lieblingsfrühstück bzw. 2. Frühstück:

4 Medjool Datteln
1 kl EL Kakao
1 kl EL Carob
1 TL Mesquitepulver
1 Prise Vanille
ca 300ml Wasser
im Vitamix mixen

1 EL Erdmandelmehl (gemahlene Erdmandeln)
einige EL gepufften Amaranth
unter die Schokimasse rühren

Banane und Himbeeren drüber bzw unterheben.

soooooooooooo lecker!!!


Bohnen-Kartoffel-Gemüse Eintopf von meiner Schwester (sieht nicht so lecker aus, war er aber)

Endlich ist wieder Giersch Zeit :-)
Den gibt's jetzt mindestens einmal täglich, entweder als Saft, Smoothie oder in Speisen verarbeitet.

Smoothie aus 1 Banane, 1 Apfel, viel Giersch und Wasser

Ebenfalls eins meiner momentanen Favoriten - schnelle Rollen:

Nori Blatt gefüllt mit Postelein und Giersch - Senf und Soyana Sauerrahm als "Würze".


Saft gibt's auch sehr oft in allen möglichen Varianten. Hier eine unserer Lieblingsmischungen aus:
 - Karotten
 - Stangensellerie
 - Apfel
 - Fenchel

Fast Food ;-)
Süßkartoffelscheiben mit Tahin und Feldsalat:



Viele Fragen nach Gelüsten in der Schwangerschaft.... was bei mir sehr hoch im Kurs steht ist:

 - Himbeeren (BIO tiefgefroren - leider kein billiger Spaß bei den Mengen die ich so verputze)
 - Kakao (am besten in Kombination mit den Himbeeren, siehe oben)
 - Nori Blätter bzw. grüne schnelle Rollen
 - Senf (schon seit Anfang der Schwangerschaft) muss unbedingt im Haus bzw. der Speisekammer sein
 - Kichererbsen


Mami-Update:

- ich werde immer runder - liebe aber meinen Bauch :-)
- ich habe gelernt auch mal faul zu sein und "nix" zu tun, bin aber immernoch viel unterwegs
- ich fühl mich körperlich meist sehr gut
- ich merke wie gut mir tägliche (morgendliche) Yoga Übungen tun
- psychisch hab ich immer wieder Tiefpunkte, was ich aber auf die Hormone schiebe
- ich habe weder Sodbrennen, noch Rückenschmerzen, noch Wassereinlagerungen oder sonstige bekannte Schwangerschafts-weh-wehchen

Liebste Grüße
Frau Hase

Kommentare:

  1. Ich finde, du bist auf alle Fälle eine (vegane) Vorzeigeschwangere!!!
    Bussi auf´s Bauchi ;)
    Miri

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Hase,
    ach, wie schön, ein Lebenszeichen von dir zu lesen. Ich habe mich in den letzten Tagen öters mal gefragt, wie´s dir so geht! :)
    Das liest sich doch gut, was du so schreibst! :)
    Ich würde dich gerne zu etwas einladen. Hatte dir schon mal nen Kommentar hinterlassen, offenbar wurde er aber nicht veröffentlicht... Hm. Kannst du mir unter yraub82*ääääät*hotmail.de eine Nachricht schreiben? Würd mich sehr freuen.

    Liebste Grüße,
    Frau Momo

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Hase,

    ich finde du solltest vor allem daran denken

    "ich habe weder Sodbrennen, noch Rückenschmerzen, noch Wassereinlagerungen oder sonstige bekannte Schwangerschafts-weh-wehchen"

    wenn die Psyche mal wieder ihre Spielchen spielt :-)

    Bussi aufs Bauchi,
    deine Claudi

    AntwortenLöschen
  4. Wow das sieht super lecker aus. Den Smoothie und die Süßkartoffelscheiben werde ich gleich heute mal ausprobieren. Meine Kinder werde ich am Wochenende mit dem Eis-Rezept überraschen..die werden sich freuen :) Ich wünsche dir auch viel Glück mit deiner Schwangerschaft.
    Ich bin gestern über einen sehr inspirierenden Bericht gestoßen den ich dir gerne empfehlen würde (hier)
    Liebe Grüße
    Momo

    AntwortenLöschen
  5. und, wie fanden es deine Kinder? :)

    Danke, werde mir den Bericht gleich mal anschauen.

    Liebste Grüße
    Frau Hase

    AntwortenLöschen