Mittwoch, 20. März 2013

Gratitude, Max Pett, Fast Food, Frühstück

Hallo,

Stadtbesuche sind schon was feines - da gibt's dann meistens leckeres Essen in einem der immer mehr werdenden veganen Restaurants.

In der letzten Woche war ich ziemlich oft in der "Stadt" und deshalb zeig ich euch mal was es da so tolles gab.

Claudi hatte über die Facebook Gruppe letzten Sonntag zum Vitalkosttreffen ins Gratitude "geladen" und das haben sich einige - mich eingeschlossen - natürlich nicht entgehen lassen.

Sadhya war auch da und hat jedem ein Dinkelgras-Shot mitgebracht - lecker!!


Danach gab es für mich die Zucchini-Spaghetti mit dehydrierten Austernpilzen und Hanfsamen-Dillsauce:


 Die anderen nahmen folgende Sachen:

Salat der Woche
Himbeerkuchen
Schokokuchen

 Gestern war ich im Max Pett und hab zum ersten Mal den Rohkostteller probiert - was für eine Schande, dass ich den nicht früher genommen hab ;-)

Er sieht auf dem Foto kleiner aus als er tatsächlich war - sehr sättigend und sehr lecker.
verschiedene Salate und Gemüse, Guacamole, Cracker, Caschewkäsebällchen, Limettendressing


Und hier ein Beispiel meines Essens, das zur Zeit wirklich sehr oft sehr einfach - aber sehr lecker ist.

Salat gefüllt mit:
 - Dip (siehe unten)
 - Alfalfa-Sprossen

Gurkenscheiben mit Dip und Brokkolisprossen

Dip:
 - 1/2 Avocado
 - 1 EL Senf
 - 1-2 EL schwarzer Sesam
 - einige Brokkolisprossen
 - Wasser nach Bedarf
im Vitamix mixen bis die Sesamkörner zerkleinert sind und alles eine homogene Masse ist.


Letztens packte mich schon früh am Morgen der Schokihunger und so gab es folgendes Frühstücks"müsli".
(das war viiiiiel leckerer als es auf dem Foto aussieht)

Folgende Zutaten vermischen:
 - 2-3 EL gepoppter Amaranth
 - 2 kleine EL gemahlene Erdmandeln
 - 2 EL Kokosflocken
 - Schokimasse

Schokimasse:
 - 8 Mozafati Datteln
 - 1 TL Kakaopulver
 - 1 EL Carobpulver
 - 1 TL Mesquitepulver
 - 1 Msp Vanillepulver
 - 1 TL Chia Samen
 - ca 250ml Wasser
im Vitamix mixen.



Liebste Grüße
Frau Hase

Kommentare:

  1. Jetzt lese ich genau das gleiche mit exakt den Bildern schon zum dritten mal!
    Du, Claudis Blog und auf unserem^!

    Jetzt reichts! Steckt ihr veganen Vitalkostliebhaber alle unter eine Decke und trefft ihr euch etwa zum gemeinsamen essen?

    Empörter Martin

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde das McDonalds-Frühstück klasse weils da auch vegane Sachen zu essen gibt, für den schnellen Hunger morgens. Aber der Dipp mit der Schokolade sieht jetzt auch echt lecker aus, muss ich mal machen :D Lg

    AntwortenLöschen