Sonntag, 15. Februar 2015

Essen der letzten Monate

Hallo,

ja es gibt mich noch ;-)
Und ich esse auch weiterhin vegan und viel roh!

Ich habe vor einiges auszuprobieren die nächste Zeit, dann kommen hoffentlich auch wieder mehr Blogeinträge - nicht nur roh aber auf jeden Fall vegan!

Hier mal ein "paar" bunt gemischte Fotos der letzten Monate...







black bean brownies

Bananen-Hafer-Kekse


Falafel



Dattelpaste

Gartenbrombeeren

Auberginenschiffchen mit Curryreis

Gartenbohnen

....mit Dinkelnudeln

Rohkostkuchen zum Geburtstag der Tochter-Freundin



Amaranthriegel



Gartenernte

Bodhi Kaiserschmarrn

Rohkostkuchen aus dem Veganz Berlin

Pastinaken-Gartenernte


Hirse-Bananen-"Kekse"

Karotte-Apfel-Ingwer Saft

Frühstückshirse


Pasta und Salat

Reis und Ratatouille



Apfel mit Mandelmus und Rosinen

<3

Chia Mango Maulbeere

Curry



Markteinkauf


Grünkohlchips

Kartoffel-Sauerkraut-Pfanne

Dinkelsandwich aus dem Kohlhund


Geschenk einer Freundin <3

Datteln mit Kokosmus alias schnellste und leckerste Praline

Kürbis und Kartoffeln mit Bohnen-Knoblauch Dip

Sushi

Plätzchen


Weizen- und Zuckerfrei


Lebkuchenmuffins



Ofenblumenkohl und Salat


Pumpernickl mit Sendi und rote Beete




Kartoffel-Hirse-Fladen mit Senf-Sauerkraut...soooo gut!


Walnuss-Tomate Aufstrich

Schokifrühstück mit Apfel-Mango und Banane-Erdnuss


Buchweizennudeln mit Sauerkraut


Bircher Müsli für mich - Croissant für den Herrn


Brunch mit den Mädels


Liebste Grüße
Frau Hase

Kommentare:

  1. Lieber Hase,

    boah wie genial!!! Welch wunderschöne Fotos das sind. Wäre schade gewesen, wenn du sie nicht "hergezeigt" hättest. Danke dafür.

    Dickes Busserl :*

    Deine Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Mich haben besonders die Fotos von den süßen Köstlichkeiten angesprochen, weil da ist es ja eher ungewöhnlich, dass man sie roh und vegan bekommt... Bitte verrate mir: woraus bestehen genau die Amaranth Riegel???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina,

      das Rezept ist abgewandelt aus VeganforFit... Gepuffter amaranth, kakaobutter, kakaopulver, reissirup sind einige der Zutaten.

      Liebste Grüße
      Frau Hase

      Löschen